Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Japanisches Kaiserpaar in Wien eingetroffen

Japans Kaiser Akihito und Kaiserin Michiko sind am Samstagvormittag zu einem viertägigen Besuch in Österreich, der dritten Station ihrer Europareise, eingetroffen.

Willkommen geheißen wurde das Kaiserpaar bei seiner Ankunft im Flughafen Wien-Schwechat im Namen der Bundesregierung von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (V). Der offizielle Empfang mit militärischen Ehren erfolgt am Nachmittag in Anwesenheit von Bundespräsident Thomas Klestil im Inneren Burghof.

Der Tenno und seine Gemahlin erwidern den Staatsbesuch, den Bundespräsident Klestil Japan im Juni 1999 abgestattet hat. Das Kaiserpaar hat in den vergangenen Tagen Tschechien und Polen besucht. Von Wien reisen die Majestäten am Dienstag nach Ungarn weiter.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Japanisches Kaiserpaar in Wien eingetroffen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.