Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"It's a Man's World ..."

Was ist "In", was ist "Out"? Der modebewusste Mann sollte sich die nächsten Zeilen unbedingt zu Gemüte führen, denn Modeexperten verraten die Trends der kommenden Herbst/Winter-Saison.

Von Mario Oberhauser

“Samtoptik, grobe Strickformen, Cargo und Hemden mit futuristischen Mustern und Stickereimotiven, sind wichtige Themen”, so Fashion-Experte René Vuissa von Fil à Fil. “Bei den Farben sind Oliv- und Brauntöne, auch kombiniert mit Rot, angesagt”, ergänzt Vuissa, der für die Fashion-Victims in der Männerwelt noch einen Tipp parat hält: “Mäntel und Jacken sind wieder mit Pelz – zum Beispiel im Kragenbereich – versehen.”


Fancy Stripes

Ein Experte in Sachen Anzug/Sakko ist Claus-Jörg Franke von Bäumler. “Der gepflegte Anzug in hochwertigen Tuchen zeigt klassische Streifen, Fancy Stripes, Faux Unis mit aufgelegten Streifen und auch wieder Glenchecks”, meint Franke. “Die Sakkos feiern heuer wieder ihr Comeback. In leichten, authentischen Wolltypen und englischen Tweeds. Generaltrend sind leichte Gewichte. Viele uni-nahe Bilder lösen die gemusterten Saccos ab. Fischgrats, Donegals, Mausezähnchen und Diagonals sind die wichtigsten Vertreter.”


Casual-Look

“Der Casual-Look bleibt aktuell und bietet verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten sowie angenehmen Tragekomfort, wobei Stoffe wie Cord und Baumwolle kaum wegzudenken sind und diesen Look natürlich unterstützen”, so Mode-Expertin Sabrina Miessgang von Facona Fashion. “Beim Freizeit-Outfit wie auch beim offiziellen Businessanzug steht die Farbe Braun in allen Schattierungen im Vordergrund.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Mode
  • "It's a Man's World ..."
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.