AA

Italien bittet China um Finanz-Hilfe

Der italienische Wirtschaftsminister Giulio Tremonti ist nach Regierungsangaben in der vergangenen Woche mit führenden Investmentvertretern Chinas zusammengekommen.

China soll Staatsanleihen in Italien kaufen

Zum Inhalt der Gespräche machte das Finanzministerium in Rom am Dienstag keine Angaben. Kreisen zufolge gehörten zur chinesischen Delegation der Chef der China Investment Corp. sowie für Investitionen und Rentenmärkte zuständige Regierungsvertreter. Die Wirtschaftszeitung “Financial Times” hatte zuvor gemeldet, Italien habe China um den Ankauf von Staatsanleihen im großen Stil gebeten.

China vertraut europäischer Finanzkompetenz

Das chinesische Außenministerium erklärte am Dienstag, die Regierung in Peking vertraue Europa bei der Bewältigung der Schuldenkrise. Die Volksrepublik hoffe, dass Europa die chinesischen Investitionen in der Region bewahren kann.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Italien bittet China um Finanz-Hilfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen