Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Italic: Der neue Hot-Spot im ersten Bezirk

Italic ist eine neue Top-Location in Wien
Italic ist eine neue Top-Location in Wien ©Nadine Poncioni
"Italic" ist eine neue Top-Location in Wien, die bereits jetzt als ein neuer Hot-Spot bezeichnet wird. Schon die Muse Karl Lagerfelds besuchte das Lokal.
Das Magazin "Society" feiert im Italic
Bilder des Restaurants

Lagerfeld Muse,  Baptiste Giabiconi  war bei seinem letzten Wien Besuch Gast im Italicim ersten Bezirk und auch einige Botschafter haben das Restaurant für sich entdeckt.
Anlässlich der Frühlingsausgabe des Magazins Societygab die Herausgeberin, Mag. Gertrud Tauchhammer, eine kleine Feier und lud dazu neben dem Botschafter der Italienischen Republik S.E. Eugenio D´ Auria, sowie weitere Botschafter aus der  Ukraine Andrij Bereznyj, Albanien Vili Minarolli, Venezuela Alí de Jesús Uzcátegui Duque, Mexiko Alejandro Diaz und die Botschaftsrätin Ngozi Ukaeje aus Nigeria ein. Der Geschäftsführer und Küchenchef  Alexander Meidlinger  servierte dazu italienische Spezialitäten und freut sich über die prominenten Gäste.

Das Restaurant Italic und die Lobmeyr Glaskultur

Das Design des Lokals “Italic” setzt ganz auf architektonische Einheit und besitzt die größte Messingbar Wiens.
Die  Lobmeyr Glaskultur  verbindet auf den Tischen des Restaurants barocke Gläser von Stefan Rath mit Ornamentgravur und spätbarocken Formen im Porzellan der italienischen Designerin Paola Navone. Es sind auch ein Porzellanservice des Grand Seignieurs des italienischen Designs Enzo Mari und Gläser des Wiener Designerinnen-Duos Polka zu finden.
Das Lokal “Italic” ist Bar und Restaurant in einem und soll im  ersten Bezirk  in Wien ein Ort für all jene sein, die sich wohlfühlen möchte. Das Team rund um Alexander Meidlinger tut dafür einiges.

Johannesgasse 2. 1010 Wien, austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Italic: Der neue Hot-Spot im ersten Bezirk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen