Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Israel tötet führendes Hamas-Mitglied

Die israelische Armee hat am Donnerstag mit einem gezielten Angriff im Gaza-Streifen erneut ein führendes Mitglied des militärischen Arms der radikalen Hamas getötet.

Sanitäter teilten mit, der 34-jährige Dschihad Abu Swerah, Mitglied der El-Kassam-Brigaden, sei ums Leben gekommen, als israelische Kampfhelikopter Raketen auf sein Haus im Flüchtlingslager Nusserat abgefeuert hätten. Der Vater Abu Swerahs sei bei dem Angriff verletzt worden.

Dem Helikopterangriff waren die heftigsten Gefechte zwischen israelischen Soldaten und Palästinensern seit Monaten vorangegangen.
Augenzeugen berichteten, die Soldaten seien in Nusserat eingerückt, um Abu Swerah festzunehmen. Daraufhin hätten Palästinenser mit Granaten und automatischen Waffen das Feuer auf die Soldaten eröffnet. Aus israelischen Armeekreisen verlautete, bei dem Gefecht drei Soldaten verwundet worden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Israel tötet führendes Hamas-Mitglied
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.