Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Irish Studies: Rechtzeitig zum St. Patrick's Day in Wien

Die Uni Wien am Puls der Zeit: Zum 17. März, am irischen Nationalfeiertag St. Patrick's Day, stellt sie ihr neues "Irish Studies"-Angebot vor. Die Uni und die Irische Botschaft finanzieren Gastprofessoren von der Grünen Insel.

Rechtzeitig zum heutigen irischen Nationalfeiertag, dem St. Patrick’s-Day, hat die Universität Wien heute, Dienstag, ein neues Angebot für “Irish Studies” bekanntgegeben. Ab dem kommenden Wintersemester startet die Uni in Kooperation mit der Irischen Botschaft in Österreich ein “Senior Lectureship Programme in Irish Studies”, das in bereits bestehende Forschungsbereiche und Studienprogramme integriert werden soll.

Vizerektor Arthur Mettinger und der Irische Botschafter Frank Cogan vereinbarten die von beiden Partnern zu gleichen Teilen finanzierte Kooperation für vier Semester. Im Zentrum steht dabei die Ausschreibung von Gastprofessuren ohne bestimmten Themenbereich. Je nach Forschungsschwerpunkt des Gastprofessors kann das Programm in so unterschiedlichen Bereichen wie Geschichte, Sprach- und Literaturwissenschaft oder Anglistik integriert werden. Aber auch Keltologie oder Wirtschaft seien mögliche Studienprogramme, die sich für “Irish Studies” anbieten, erklärte Mettinger in einer Aussendung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Irish Studies: Rechtzeitig zum St. Patrick's Day in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen