Irak: US-Militärhubschrauber abgestürzt

m Südwesten Bagdads ist ein US-Militärhubschrauber abgestürzt, wie die amerikanischen Streitkräfte am Freitagabend bekannt gaben. Über das Schicksal der Besatzung herrsche noch Unklarheit, sagte der Sprecher.

Der Hubschrauber vom Typ OH-58 Kiowa hat gewöhnlich drei Crewmitglieder an Bord. Er sei vermutlich nicht abgeschossen worden, hieß es weiter. US-Soldaten und Rettungskräfte waren am Absturzort.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Irak: US-Militärhubschrauber abgestürzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.