Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Irak-Krieg: Wichtigstes Thema 2003

Der Krieg im Irak wird von Journalisten aus aller Welt als wichtigstes Ereignis des zu Ende gehenden Jahres 2003 eingeschätzt. Das hat Umfrage aus allen Erdteilen ergeben.

Dabei lagen der Einmarsch der USA und ihrer Verbündeten im Irak und der Sturz Saddam Husseins mit weitem Abstand vorn. Auf Platz Zwei folgte die Lungenkrankheit Sars mit weltweit annähernd 800 Toten. Den dritten Platz teilen sich der Nahostkonflikt mit der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern und dem als „Road Map“ bekanntgewordenen Friedensplan sowie der Konflikt in der UNO über den Irak-Krieg.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Irak-Krieg: Wichtigstes Thema 2003
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.