Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Interpol suchte nach millionenschweren Betrüger: Festnahme in Wien

Der Betrüger wurde lange von Interpol gesucht.
Der Betrüger wurde lange von Interpol gesucht. ©APA/Sujet
Der Wiener Polizei gelang es am Sonntagabend, am Franz Josefs-Kai einen international gesuchten Betrüger dingfest zu machen. Der Mann soll einen Schaden in Millionensumme verursacht haben.

Der 51-Jährige wurde noch an Ort und Stelle festgenommen.

Der Beschuldigte wurde seit geraumer Zeit von Interpol wegen schweren Betruges gesucht, berichtet die Polizei. Er steht im Verdacht, durch seine betrügerischen Handlungen eine Schadenssumme von mehr als 2,2 Mio. Dollar verursacht zu haben, heißt es.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Interpol suchte nach millionenschweren Betrüger: Festnahme in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen