Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Internationaler Drogenhandel: Festnahmen in Wien-Penzing und Brigittenau

Drei mutmaßliche Drogenhändler wurden in Wien festgenommen.
Drei mutmaßliche Drogenhändler wurden in Wien festgenommen. ©APA (Sujet)
Am Freitag wurden in Wien-Penzing und Wien-Brigittenau mutmaßliche Drogenhändler festgenommen, die verdächtigt werden, Teil einer ex-jugoslawischen Tätergruppierung zu sein, die internationalen Suchtgifthandel betreibt. Es wurde Kokain und Bargeld sichergestellt.

Der Zugriff erfolgte gegen 17.20 Uhr in Wohnungen in Wien-Penzing und Wien-Brigittenau. Dabei wurden knapp 100 Gramm Kokain und rund 5.000 Euro an Bargeld sichergestellt und die drei Männer, ein 37-Jähriger aus Bosnien, ein 48-Jähriger aus Serbien und ein 57-Jähriger aus dem Kosovo festgenommen. Ein Komplize der drei mutmaßlichen Drogenhändler war bereits am 9.7. nach Observationsmaßnahmen festgenommen worden. Er hatte ca. 240 Gramm Kokain und rund 7.000 Euro an Bargeld bei sich. Weitere Ermittlungen laufen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Internationaler Drogenhandel: Festnahmen in Wien-Penzing und Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen