Innere Stadt: Die Welt der Wiener Kaffeehausliteratur

Wienern und Besuchern unserer Stadt ermöglicht seit mittlerweile acht Jahren das Theater-Projekt "Tinte und Kaffee" in der Sommerzeit "Entdeckungsreisen durch die Welt der Wiener Kaffeehausliteratur".

Unter der Leitung von Christoph Prückner ruft ein ambitioniertes Ensemble noch bis Sonntag, 31. August, im bekannten “Cafe Landtmann” (Wien 1., Dr. Karl-Lueger-Ring 4) mit szenischen Lesungen das einstige Tun von Altenberg, Kraus, Friedell und anderen Autoren in Erinnerung. Jeweils am Sonntag finden Vorstellungen statt. Der nächste Termin ist am Sonntag, 27. Juli. Veranstaltungsbeginn ist immerzu um 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr). Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro (Ermäßigung: 11 Euro). Auskünfte und Karten-Reservierungen: Telefon 0676/31 67 302 bzw. Telefon 0676/301 38 32

Karten-Bestellungen sind auch über “Wien-Ticket” (Telefon: 588 85, Internet: www.wien-ticket.com) möglich.

Die Aufführung ist reich an ironischen Untertönen und dauert ungefähr 2 Stunden. Das “Tinte und Kaffee”-Ensemble besteht aus Christine Renhardt, Elisabeth Seethaler, Eva Bruckner, Eva-Christina Binder, Remi Brandner, Manuel Girisch, Thomas Groß, Claudius Kölz, Andreas Kosek, Christoph Prückner, Florian Schmidt sowie Johannes Wolf. Die Mimen treten alternierend auf. Christoph Prückner betreut die Schauspieltruppe als Regisseur und ist für die Text-Auswahl zuständig. Um die Produktionsleitung kümmert sich in bewährter Weise Elisabeth Seethaler. Die Künstler erwecken ein typisches Stück Wiener Kultur wieder neu zum Leben. So mancher Schreiber zählte einst zum Inventar “seines” Stammcafes und brachte dort zahllose Stunden bei wenig Kaffee und umso mehr Gläsern Wasser zu. Prückner und Kollegen porträtieren verschiedenste Autoren, tragen Auszüge aus deren Werken vor und beschreiben die Wiener Cafes als Orte der Kommunikation.

Zusätzliche Informationen zu dem unterhaltsamen Programm holen Interessierte per E-Mail ein: tinteundkaffee@gmx.net.

Allgemeine Informationen:
Theater-Projekt “Tinte und Kaffee”:
http://free.pages.at/tinteundkaffee/start-tinte.htm

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Innere Stadt: Die Welt der Wiener Kaffeehausliteratur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen