Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Indoorspielplatz wird eröffnet

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Am Mittwoch eröffnet Kinder- und Jugendstadträtin Grete Laska im Beisein von Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl und Ottakrings Bezirksvorstehers Franz Prokop den ersten, täglich betreuten Indoor Spielplatz Wiens.

„Ich freue mich, dass
Kinderspielplätze nicht nur im Freien, sondern zunehmend auch
’indoor’ verwirklicht werden und möchte den Wiener Kinderfreunden zu
diesem innovativem Projekt gratulieren. Ich hoffe, dass es bald
weitere Nachahmer finden wird“, so Vizebürgermeisterin Grete Laska.

Ein Freizeitzentrum für die ganze Familie

Die Wiener Kinderfreunde werden das „Freizeitpädagogische
Kinder- und Familienzentrum“, dessen Herzstück der 500 m2 große
Indoor-Spielplatz ist, ganzjährig betreiben und sieben Nachmittage in
der Woche Spielanimation und Kreativaktivitäten anbieten. Am
Vormittag können Schulen und Kindergärten die Einrichtung nutzen,
einmal in der Woche ist ein Baby-Club für „neugeborene Eltern“
geplant. Am Wochenende werden Veranstaltungen für die ganze Familie
stattfinden. Die Räumlichkeiten können auch für
Kindergeburtstagsparties gemietet werden. Der Indoor-Spielplatz
bietet eine Hindernisbahn, eine Spiellandschaft zum Kraxeln, Hüpfen
und Rutschen, Luftburg, Spielothek, Wuzzler, Tischtennis, ein
Bällebad und Softplay-Riesenbausteine für die Kleinen und vieles
mehr. Der Eintritt kostet drei Euro pro Person. Christian Morawek,
Geschäftsführer der Wiener Kinderfreunde : „Ich freue mich, dass
unsere Stadt wieder um eine einmalige Einrichtung für Familien und
Kinder bereichert wurde. Und ich danke der Stadt Wien für die
Unterstützung dieses Projektes. Gemeinsam haben wir in kürzester Zeit
eine wunderbare Sache auf die Beine gestellt.“

Dialog mit Ottakringer PädagogInnen

Im Anschluss an die Eröffnung werden Frau Vizebürgermeisterin
Grete Laska, die Präsidentin des Wiener Stadtschulrates, Dr. Susanne
Brandsteidl und Bezirksvorsteher Franz Prokop im Albert-Sever-Saal
den PädagogInnen aller Ottakringer Kindergärten, Schulen und
Musikschulen für einen Dialog über verschiedenste Themen zur
Verfügung stehen.

Service:
Eröffnung des ersten betreuten Wiener Indoor Spielplatzes

16., Schuhmeierplatz 17-18, Albert Seversaal

4. Mai, 16 Uhr

Weitere Informationen unter www.kinderfreunde.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Indoorspielplatz wird eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen