Indoor-Plantage mit 86 Pflanzen

Eine Indoor-Plantage mit 86 Pflan­zen ist gestern in einem Wohnhaus in Maria Laach (Bezirk Krems) entdeckt worden. Zehn weitere, bereits abgeerntete Pflanzen wurden ebenso sichergestellt wie vier Gramm Cannabiskraut und Substituol-Tabletten. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion vom Mittwoch zeigte sich der 39-jährige Hausbewohner geständig. Die Plantage habe er seit April für den Eigenkonsum betrieben. Er wurde angezeigt.

Die Auffindung der Suchtmittel erfolgte durch Zufall: Die Polizeibeamten waren zur Unterstützung einer anderen Behörde im Haus des Verdächtigen. Dort nahmen sie den Geruch von Cannabiskraut wahr und sprachen den 39-Jährigen darauf an. Dieser stimmte einer freiwilligen Nachschau zu, bei der zunächst diverse Utensilien im Wohnzimmer und schließlich die Aufzuchtanlage in einem rund fünf Quadratmeter großen Raum im Dachgeschoß gefunden wurde.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Indoor-Plantage mit 86 Pflanzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen