Indischer Milliardär buchte ganzes Kreuzfahrtschiff für Traumhochzeit

Für die Mega-Hochzeit wurde ein ganzes Kreuzfahrtschiff gemietet.
Für die Mega-Hochzeit wurde ein ganzes Kreuzfahrtschiff gemietet. ©Costa Kreuzfahrten
Der indische Milliardärssohn Adel Sajan hat an Bord der Costa Fascinosa die Schönheitskönigin Sana Kahn geheiratet. Damit ist zum ersten Mal überhaupt ein Kreuzfahrtschiff in dieser Größe für eine private Hochzeit gechartert worden.
Bilder der Megahochzeit

Die Superparty spendierte der Vater des Bräutigams, der Immobilien- und Baustoffunternehmer Rizwan Sajan, der laut Forbes einer der reichsten Männer Asiens ist.

Megahochzeit dauerte vier Tage

Das Paar feierte vier Tage seine Traumhochzeit auf dem Mittelmeer. Mit an Bord: 1200 Gäste, darunter zahlreiche indische und internationale Persönlichkeiten aus dem Show- und Filmgeschäft sowie aus der Wirtschaft. Sie erlebten eine moderne Interpretation einer traditionellen indischen Hochzeit, in der vor allem die Baraat-Prozession des Bräutigams über das festlich geschmückte Schiff zu seiner Braut bei strahlendem Sonnenschein, für Aufsehen sorgte. Tatsächlich bot die Costa Fascinosa mit ihrem Design und ihrer Ausstattung die perfekte glamouröse Kulisse für eine Hochzeit der Superlative.

Ganzes Kreuzfahrtschiff gebucht

„Es ist das erste Mal in der Costa Geschichte, dass eine Privatperson ein ganzes Schiff ausschließlich für eine Familienfeier gebucht hat. Wir sind hocherfreut und fühlen uns geehrt, dass die Familie Sajan Costa ausgewählt hat“, sagt Neil Palomba, Präsident von Costa Crociere. „Das ist für uns eine weitere Bestätigung der weltweiten Wertschätzung der italienischen Lebensart, die wir auf allen Schiffen leben”, so Palomba.

Nach einer Reise von Barcelona über Marseille wurde vor der malerischen Kulisse von Cannes am 8. April auf der Costa Fascinosa der Hochzeitstag gefeiert. Höhepunkt war die große Baraat-Prozession, die unter blauem Himmel stattfand. Während der gesamten Prozession begleiteten festlich gekleidete Familienmitglieder und Freunde den Bräutigam auf seinem Weg über die Außendecks zu seiner Braut, die unter einem Blumen-Sonnenschirm aus Jasmin und Orchideen auf ihn wartete.

Galadinner, Empfänge und opulente Shows erlebten die Gäste der ersten privaten Wedding-Cruise. Zu den Mahlzeiten wurden, wie üblich auf allen Costa Schiffen, typisch italienische Gerichte gereicht. Zusätzlich zu den Costa Köchen wurden 60 indische Köche eingeflogen, die sich um eine exquisite Auswahl an indischen Speisen kümmerte. Die Hochzeitstorte, ein echtes Meisterwerk verziert mit filigranen Blumengirlanden aus Zuckerguss, maß drei Meter. Unter den Hochzeitsgästen befand sich die Crème de la Crème indischer Bollywoodstars, darunter Gauhar Khan, die Realitystars Shilpa und Shamitta Shetty, Rapper Badshah, The Meet Bros und Vishal-Shekhar.

  • VIENNA.AT
  • Kreuzfahrten
  • Indischer Milliardär buchte ganzes Kreuzfahrtschiff für Traumhochzeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen