AA

In Wien und Niederösterreich beginnen die Semesterferien

Zu Beginn der Semesterferien muss mit Stau gerechnet werden.
Zu Beginn der Semesterferien muss mit Stau gerechnet werden. ©APA (Symbolbild)
In Wien und Niederösterreich beginnen am Freitag für rund 430.000 Schüler die Semesterferien. Mit Staus muss gerechnet werden.
Staus erwartet

Der ÖAMTC warnt vor erhöhtem Verkehrsaufkommen an diesem Wochenende. Eine schulfreie Woche gibt es nämlich auch in vier deutschen Bundesländern, Teilen Tschechiens, in Polen und der Schweiz. Außerdem endet für die Studenten das Wintersemester. Am Freitag werden ab dem frühen Nachmittag die Wiener Stadtausfahrten und deren Anschlussstrecken am meisten vom Urlaubsverkehr belastet sein.

Am Samstag liegt der Fokus dann in Westösterreich, wo auf den Zufahrten in die Skigebiete mit Verzögerungen gerechnet werden muss. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • In Wien und Niederösterreich beginnen die Semesterferien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen