In Wien beginnen am Dienstag die Atom-Gespräche mit dem Iran

Am Dienstag um 11 Uhr beginnen die Atom-Gespräche in der UNO City.
Am Dienstag um 11 Uhr beginnen die Atom-Gespräche in der UNO City. ©APA
Am Dienstag beginnen in Wien die Atom-Gespräche zwischen den UNO-Vetomächten, Deutschland und dem Iran. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ist eigenen Angaben zufolge "vorsichtig optimistisch", was den Verlauf der Gespräche betrifft.

Zum Auftakt des diplomatischen Großereignisses trifft Außenminister Sebastian Kurz seinen iranischen Amtskollegen Mohammed Javad Zarif zu einem Arbeitsfrühstück. Ab 11.00 Uhr gehen die eigentlichen Gespräche in der Wiener UNO-City los.

Atom-Gespräche mit dem Iran in Wien

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton, die bei den Gesprächen vertreten ist, zeigte sich bei ihrer Ankunft in Wien am Montag “vorsichtig optimistisch”, eine Einigung über das umstrittene Atomprogramm des Iran zu erzielen. Aus dem Iran selbst gab es Skepsis. Religionsführer Ayatollah Ali Khamenei sagte, die Verhandlungen “führen nirgendwohin”. Westliche Staaten werfen dem Iran vor, heimlich am Bau einer Atombombe zu arbeiten. Die iranische Führung bestreitet dies. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • In Wien beginnen am Dienstag die Atom-Gespräche mit dem Iran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen