In Rom findet am Samstag der große Wiener Debütanten-Ball statt

Bereits zum sechsten Mal findet in Rom der Wiener Debütanten-Ball statt.
Bereits zum sechsten Mal findet in Rom der Wiener Debütanten-Ball statt. ©APA
48 Debütanten-Paare nehmen am Samstag in Rom am mittlerweile sechsten Wiener Debütanten-Ball teil. Eines der Paare darf im kommenden Jahr bei der Opernball-Eröffnung in Wien mittanzen.
Ballguide für Wien

In den monumentalen Sälen des Acquario Romano werden am Samstag wichtige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft aus ganz Italien tanzen. 48 Debütanten-Paare nehmen am großen Ball teil. Das Event steht unter der Schirmherrschaft Roms sowie der Stadt Wien, dessen Vizebürgermeisterin Renate Brauner ebenfalls dabei sein wird. Eine Jury prämiert das beste Debütantenpaar, das im kommenden Jahr den Opernball eröffnen darf. Der Abend, dessen Einnahmen dem Roten Kreuz zugutekommt, wird von der italienischen TV-Moderatorin Ingrid Muccitelli geleitet.

 Seit sechs Jahren gibt es den Wien-Ball wieder in Rom. Veranstaltet wird er von der Event-Agentur “Luxury” von Elvia Venosa, die hofft, dass sich die Tradition des Wiener Debütanten-Balls in Rom etablieren wird. (APA) Weitere Infos zu Bällen in Wien finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • In Rom findet am Samstag der große Wiener Debütanten-Ball statt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen