In Italien boomen Single-Kreuzfahrten

Immer mehr Heiratsvermittler organisieren solche Urlaube für ihre Kunden. 80 Prozent von ihnen finden bis zum Ende der Reise einen Partner, versichern die Organisatoren.

Die nächste „Kreuzfahrt auf den Spuren Odysseus“ startet am 16. Juli im Hafen Civitavecchia nördlich von Rom. Von dort geht es nach Griechenland und in die Türkei. Acht Tage lang werden die Singles Zeit haben, einender kennen zu lernen. An der Kreuzfahrt nehmen Frauen und Männer in gleichen Zahlenverhältnis teil, die unbedingt Single sein müssen.

Weitere Kreuzfahrten führen nach Barcelona und Monte Carlo. „Die Liebesbeziehungen, die auf den Kreuzfahrtschiffen entstehen, werden immer mehr“, berichtete Giuseppe Gambardella, Gründer des Internet-Portals SpeedVacanze.it, der solche Urlaube organisiert.

„An Bord kann man tanzen, zusammen Abend essen und die tolle Urlaubsatmosphäre genießen. Jeder Teilnehmer bekommt ein Badge mit dem eigenen Namen. Beim Abendessen oder auf Partys kann jeder einem anderen Reisenden über das Personal eine Botschaft zukommen lassen. Das erleichtert die erste Kontaktaufnahme“, so Gambardella.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • In Italien boomen Single-Kreuzfahrten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen