Im Feiern ein klares Unentschieden

Wie das EM-Spiel Spanien-Russland ausgehen wird, stand Dienstagnachmittag noch in den Sternen. Im Feiern ging das Duell aber klar Unentschieden aus. ESP - RUS  | Russland ist gelandet  | Fans  

Bei strahlendem Sonnenschein stimmten sich Hunderte Fans lautstark, aber friedlich vereint auf das Match ein.

Spanische Sparefrohs deckten sich kurz nach Mittag in einem Innsbrucker Supermarkt wegen der sommerlichen Temperaturen mit ausreichend Flüssigkeit ein: Harte Alkoholika standen neben Säften. Nur wenige Meter weiter flanierten russische Touristen entspannt durch die Stadt. Die Stände auf der stark frequentierten Maria-Theresien-Straße öffneten früher als üblich, Fans aus dem sonnigen Süden, stilecht angeführt von einem “Matador”, standen dort Schulter an Schulter mit Schlachtenbummlern aus Russland.

Einzig in der Frage nach dem Spielausgang herrschte keine Einigkeit: “Ganz klar 2:0 für uns”, sagte ein spanischer Besucher. “Die Spanier werden gegen uns 0:2 verlieren. Du wirst sehen”, erklärte ein Russe, der sich gemeinsam mit seinen Freunden in einem Geschäft noch mit Flaggen eindeckte. Auf teurere Fanartikel hatten es Fußball-Touristen abgesehen: “Suche Karten”, war auf ein Schildern zu lesen.

  • VIENNA.AT
  • Fussball-EM
  • Im Feiern ein klares Unentschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen