Ikea verschenkt am Samstag Energiesparlampen

Das schwedische Möbelhaus Ikea veranstaltet am Samstag den zweiten "Ikea Energiesparlampentag" und verschenkt in Wien, Linz, Salzburg, Graz und Innsbruck Energiesparlampen.

Aus diesem Anlass ruft der WWF alle Österreicher dazu auf, Glühbirnen durch Energiesparlampen zu ersetzen. “Energiesparlampen sind ein starker Beitrag zu mehr Energieeffizienz. Die Aktion von Ikea wird dazu beitragen, das Lichtermeer für den Klimaschutz in Österreich zu vergrößern”, sagt WWF-Geschäftsführerin Hildegard Aichberger heute, Freitag, in einer Aussendung.

Bis zu 300.000 Tonnen CO2 könnten laut WWF eingespart werden, wenn alle österreichischen Haushalte auf Energiesparlampen umsteigen würden. Das entspreche dem Jahresausstoß an Kohlendioxid von bis zu 180.000 Pkw. Seit September 2007 ist Ikea Österreich Gründungsmitglied und erster Partner der “WWF Climate Group Österreich”.

Ganz spannungsfrei ist das Thema freilich nicht – Australien hat zwar die “altmodische” Glühlampe aus Umweltschutzgründen sogar verboten, inwieweit das “Blaulicht” der Energiesparlampen aber die Gesundheit des Menschen beeinflusst, ist noch nicht geklärt.

So oder so: Der “Ikea-Energiesparlampentag” findet am Samstag, dem 5. April von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Wien, Linz, Salzburg, Graz und Innsbruck statt. Die Informationsstände befinden sich in folgenden Einkaufsstraßen und -zentren:

  • Viktor Adler Markt/Favoritenstraße, 1100 Wien
  • Taubenmarkt/Landstraße, 4020 Linz
  • Europapark/Theaterplatz/Europastraße 1, 5020 Salzburg
  • Shopping Center West/8054 Graz
  • Rathausgalerien/Maria-Theresien-Straße, 6020 Innsbruck
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ikea verschenkt am Samstag Energiesparlampen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen