Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ikea ruft Backofen-Gitterrost zurück

Produkt nicht breit genug
Produkt nicht breit genug ©Ikea
Der schwedische Möbelhersteller Ikea ruft den Gitterrost eines Backofens zurück.

Das beiliegende Zusatzteil ist nicht breit genug und könnte während des Gebrauchs im Backofen herunterfallen, gab das Unternehmen am Dienstag bekannt. Der Rost könnte somit ein Verbrennungsrisiko darstellen. Bisher liegen Ikea keine Berichte über Verletzungen vor, doch man habe sich für den Rückruf als Vorsichtsmaßnahme entschieden.

Betroffen sind die Backöfen “Datid”, “Nutid” und “Framtid” mit dem Herstellungsdatum 1134-1150 (JJWW). Produktionsdatum und Artikelnummer des Produkts befinden sich auf einem Etikett im Innenraum des Backofens nahe der Backofentür und sind deutlich sichtbar, wenn man die Tür öffnet. Betroffene Kunden können sich unter der Servicehotline +431/3602771461 mit dem Unternehmen in Verbindung zu setzen.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Ikea ruft Backofen-Gitterrost zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen