Ikea erweitert Wiener Niederlassung

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Ikea erweitert die Niederlassung Wien-Nord in der Donaustadt um einen rund 4.000 Quadratmeter großen Lagerzubau - rund 4 Mio. Euro werden in Lagerzubau investiert.

In das Projekt werden rund 4 Mio. Euro investiert, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die zusätzliche Lagerfläche macht es demnach in Zukunft möglich, rund 9.000 Artikel sofort verfügbar zu haben. Die Fertigstellung des Neubaus ist für August geplant.

Eine Störung des laufenden Betriebes durch die Arbeiten wird es laut Ikea kaum geben – da der Zubau auf der freien Fläche zwischen dem Einrichtungshaus und dem benachbarten Kreisverkehr errichtet wird.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ikea erweitert Wiener Niederlassung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen