Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Identitäre hängen Maria-Theresien-Denkmal Burka um

Das Maria-Theresien-Denkmal zwischen den beiden großen Wiener Museen
Das Maria-Theresien-Denkmal zwischen den beiden großen Wiener Museen ©APA/Roland Schlager
In der Nacht von Montag auf Dienstag verhüllte die "Identitäre Bewegung Österreich" das Denkmal der Maria Theresia zwischen dem Kunst- und Naturhistorischen Museum.

Eine Nacht- und Nebel-Aktion veranstaltete die als rechtsextrem eingestufte “Identitäre Bewegung Österreich” in der Nacht auf Dienstag: Mit Hilfe eines Krans verhüllte sie das über 20 Meter hohe Denkmal der Maria Theresia zwischen den großen Museen in der Wiener Innenstadt mit einer riesigen Burka. Die Bewegung habe damit ein Zeichen gegen Überfremdung setzen.

Die Aktion fand am Todestag der österreichischen Herrscherin aus dem Hause Habsburg statt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 1. Bezirk
  • Identitäre hängen Maria-Theresien-Denkmal Burka um
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen