Ich rauche mich jede Stunde ein

US-Hiphop-Star Snoop Dogg hat sich zum Drogenkonsum bekannt. Gerüchte, er konsumiere täglich Rauschmittel, seien "eine maßlose Untertreibung", zitierte die Zeitschrift "Max".

„Das können nur Leute behaupten, die mich nicht kennen. Ich rauche mich jede Stunde ein. Es entspannt mich. Es fördert meine Kreativität. Und es fühlt sich einfach gut an, Mann“, sagte der Rapper demnach.

Zuhause bei seiner Familie sei er jedoch brav: „Meine Frau und meine Kinder haben mich im Griff, bei denen bin ich ganz brav und kusche. Das ist okay und fühlt sich auch ganz gut an, Mann.“

Von der Gewalt seiner alten Gang-Freunden habe er sich losgesagt. Er sei älter und reifer geworden. „Heute gehe ich in mein Viertel und zeige den Kids Wege auf, die aus der Gosse führen.“

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Ich rauche mich jede Stunde ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen