Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hunde aus Tierhaus befreit

Symbolbild &copy bilderbox
Symbolbild &copy bilderbox
Unbekannte befreiten am Montag an die vierzig Hunde aus dem Wiener Tierschutzhaus in Wien Vösendorf. Pfleger konnten die Tiere, die entlang der A21 herum tollten, wieder einfangen.

Unbekannte Täter haben am Montag an die 40 Hundezwinger auf dem Gelände des Wiener Tierschutzhauses in Vösendorf (Bezirk Mödling) geöffnet und die Vierbeiner freigelassen. Pfleger mussten die Tiere, die entlang der viel befahrenen A 21, der Wiener Außenringautobahn, herumtollten, einfangen, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion. 

 
Die Stacheldraht-Einfriedung des Tierschutzhauses war an drei Stellen durchschnitten worden – so gelangten die Täter aufs Gelände. Danach sperrten sie rund 40 Zwinger auf und ließen die Hunde frei. Laut Sicherheitsdirektion wurden alle Tiere wohlbehalten eingefangen: Weder Hunde noch Pfleger wurden verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hunde aus Tierhaus befreit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen