"Hörerlebnis-Preis" für Naidoo

Der Popsänger Xavier Naidoo wird für "Verdienste um das Hören" von der Vereinigung von Hörgeräte-Herstellern geehrt. Der 35-Jährige habe "großartige Hörerlebnisse" geschaffen.

Für seine „Verdienste um das Hören“ erhält Popsänger Xavier Naidoo („Dieser Weg“) den mit 10©000 Euro dotierten „Hörerlebnis-Preis“ HELIX 2006. „Xavier Naidoo hat Außergewöhnliches geleistet, um einem breiten Publikum und insbesondere der jüngeren Generation den unschätzbaren Wert guten Hörens zu vermitteln“, teilte das Forum Besser Hören – eine Vereinigung von Hörgeräte-Herstellern – am Dienstag in Hamburg mit. Der Preis soll am 6. Dezember in Frankfurt verliehen werden.

Die Auszeichnung, die auf die Bedeutung guten Hörens aufmerksam machen soll, wird zum fünften Mal vergeben. Bisherige Preisträger waren Udo Jürgens, Mario Adorf, Anna Maria Kaufmann und Iris Berben. Das Preisgeld werde üblicherweise für einen guten Zweck gespendet, hieß es in der Mitteilung.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Hörerlebnis-Preis" für Naidoo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen