How To Change The World - Trailer und Informationen zum Film

Vor der Küste Alaskas hat 1971 alles angefangen: Mitten in der Atomtestzone starten Journalisten, Fotografen, Wissenschafter und andere Hippies eine Protestaktion.

Der Plan, mit einem Fischkutter einen US-Atomtest zu stören, geht zwar nicht auf. Aber die Aktion erlangt weltweit riesige Aufmerksamkeit und bedeutet die Gründung von Greenpeace. Der Dokumentarfilm “How To Change The World” ist ein Porträt der Pioniere der globalen Umweltorganisation. Regisseur Jerry Rothwell konnte sich dafür aus einem umfassenden Archiv bisher unveröffentlichter Aufnahmen bedienen.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • How To Change The World - Trailer und Informationen zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen