Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hotlines, Tipps und Unterstützung zur Coronavirus-Lage

Hotlines für Hilfestellungen aller Art rund ums Coronavirus sind im Einsatz
Hotlines für Hilfestellungen aller Art rund ums Coronavirus sind im Einsatz ©Pixabay (Sujet)
Zahlreiche Organisationen haben inzwischen Hotlines eingerichtet oder online Tipps und Unterstützung angesichts der aktuellen Coronavirus-Lage angeboten. Hier alle Infos im Überblick.
  • Arbeiterkammer und ÖGB bieten Informationen zum Thema Arbeitsrecht und Corona auf der Website sowie unter der Hotline 0800 22 12 00 80 (Montag bis Freitag 9.00 bis 19.00 Uhr) an. Das Angebot richtet sich an die Beschäftigten.
  • Die Wirtschaftskammer ist für Unternehmen unter der Nummer 0590900-4352 für Fragen zum Coronavirus zu erreichen. Abgesehen von Informationen auf den Seiten der Wirtschaftskammern kann man Fragen auch online stellen.
  • Kirchen richten eine Seelsorge-Hotline ein. Sie ist unter 0316/2031557 von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 18.00 Uhr erreichbar.
  • Der Verbraucherschutzverein (VSV) sammelt Reisestorno-Probleme. Der Verein hat eine Sammelaktion gestartet, um diese Probleme zu erheben und den Betroffenen bei einer Rechtsdurchsetzung zu helfen. Weitere Informationen finden Betroffene hier.

Bundesweite Hotlines für Anliegen, Fragen aller Art

Einige bundesweite Telefon-Hotlines bieten ihr Service an, auch wenn es um Fragen rund um die Coronavirus-Pandemie abseits von aktuellen Symptomen und Erkrankungen geht. Hier geht es u.a. um rechtliche und schulische Fragen wie auch um Informationen für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, speziell für Frauen oder Jugendliche. Eine aktuelle Übersicht des Sozialministeriums:

  • Für Reisende - Verein für Konsumenteninformation (täglich 9.00 bis 15.00 Uhr/Tel.: 0800/201211): Kostenlose Hotline für Fragen rund ums Reisen
  • Für Schüler, Eltern, Lehrer - Bildungsministerium (Tel.: 0800/216595; auf dieser Website): Fragen zu Schulpflicht, Schulbetrieb, Universitäten, Prüfungen
  • Für Arbeitnehmer - Arbeiterkammer/AK (8.00 bis 12.00 Uhr; Tel. je nach Bundesland; auf dieser Website): Informationen zu Arbeits- und Reiserecht
  • Für Unternehmer, Selbstständige - Wirtschaftskammer Österreich/WKO (Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr; Tel: 0590900-4352 oder Länder-Hotlines; auf dieser Website ): Informationen für Selbstständige und Unternehmer; zusätzlich können 24-h-Pflegekräfte und Agenturen Informationen zu Grenzbestimmungen, Quarantäne und zur Ausreise erfragen
  • Für Betreuungsbedürftige, Ehrenamtliche - Team Österreich: Verteilung ehrenamtlicher Arbeit
  • Für Jugendliche mit (psychischen) Problemen - Rat auf Draht (Tel.: 147): Notrufnummer für Kinder und Jugendliche
  • Für alle in einer subjektiven Belastungssituation (16.00 bis 24.00 Uhr; Tel: 116 123; auf dieser Website): Nummer für alle Sorgen
  • Für Frauen - Frauenhelpline (0.00 bis 24.00 Uhr; Tel.: 0800 222 555): Beratung für von Gewalt betroffene Frauen

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Hotlines, Tipps und Unterstützung zur Coronavirus-Lage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen