AA

"HoT": Start für Hofer-Mobilfunktarife

Hofer ist nun Mobilfunkanbieter.
Hofer ist nun Mobilfunkanbieter. ©AP/Sujet
Seit 2. Jänner bietet Hofer gemeinsam mit dem ehemaligen Orange-Chef und nunmehrigen Rapid-Präsidenten Michael Krammer Mobilfunktarife unter dem Namen "HoT" an - und Krammer zeigt sich mit dem Start sehr zufrieden.
Hofer geht unter die Mobilfunker

Die Akzeptanz sei bei allen Tarifen gut, es gäbe auch schon zahlreiche Anmeldungen für die automatische Aufladung des Angebotes, sagte der Manager. “HoT” setzt auf Kampftarife, Aktivierungsentgelt, Servicepauschale und Vertragsbindung gibt es keine, die Servicehotline ist kostenlos. Gestützte Mobiltelefone werden nicht angeboten, das Angebot ist “Sim only”.

Neben der Eigenmarkte Medion werden bei Hofer nun auch Samsung-Geräte angeboten.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "HoT": Start für Hofer-Mobilfunktarife
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen