Hospiz-Benefiz im Dorotheum

Symbolfoto &copy dorotheum.at
Symbolfoto &copy dorotheum.at
Bereits zum 10. Mal veranstaltet das Dorotheum am 3. November in Zusammenarbeit mit Künstlern und Galeristen eine Benefiz-Auktion für das Mobile Hospiz der Caritas der Erzdiözese Wien.

Den Ehrenschutz hat Kardinal Dr. Christoph Schönborn übernommen.


Unter anderem kommen Bilder von Adolf Frohner, Paul Flora, Franz West und Wolfgang Hutter „unter den Hammer“. Fast 1.000 in den vergangenen Jahren gespendete Werke haben 6.000 Menschen und ihren Angehörigen ein Leben in Würde bis zuletzt ermöglicht. Denn Hospizdienste werden nur durch Spenden abgesichert. Jeder zweite Hospizpatient in Wien wird vom Mobilen Caritas-Hospiz in Wien betreut.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hospiz-Benefiz im Dorotheum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen