Honeymoon nach Traum-Hochzeit

Nach der Traumhochzeit in Italien haben für Hollywoodstar Tom Cruise (44) und seine Katie Holmes (27) luxuriöse Flitterwochen im Inselparadies der Malediven begonnen.

Die lokale Zeitung „Haveeru“ berichtete am Montag unter Berufung auf Augenzeugen, das frisch vermählte Paar sei am Vorabend mit einem Privatjet auf dem internationalen Flughafen der Inselgruppe gelandet. Es sei von Tochter Suri und zwei weiteren Mitreisenden begleitet worden. Die Formalitäten zur Einreise in die Malediven seien noch an Bord des Fliegers erledigt worden. Nach all dem Starrummel dürfte der erste Malediver, den Cruise und Holms zu Gesicht bekamen, angenehm zurückhaltend gewirkt haben. „Ich hatte irgendwie keine Lust, sie zu fotografieren“, sagte der Passbeamte Mohamed Amir, der die Ausweise der prominenten Reisegruppe abstempelte, der Zeitung. „Sie interessieren mich nicht besonders.“ „Haveeru“ berichtete, die junge Familie habe nach der Einreise eines der so genannten Safari-Boote bestiegen, mit denen die tropischen Inseln und die faszinierende Unterwasserwelt des Indischen Ozeans ungestört erkundet werden können.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Honeymoon nach Traum-Hochzeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen