Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Holender singt bei Kinderopern-Uraufführung in Staatsoper

"Pünktchen und Anton" Komponist Ivan Eröd bringt Ioan Holender zum Singen
"Pünktchen und Anton" Komponist Ivan Eröd bringt Ioan Holender zum Singen ©APA/privat
Fünf junge Opernbesucher werden am kommenden Samstagvormittag (8. Mai) möglicherweise aufgeregter sein als der Rest des Premierenpublikums. Wenn "Pünktchen und Anton" von Ivan Eröd im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper Uraufführung feiern wird, werden fünf Enkel des Komponisten dem Opa wohl ganz besonders die Daumen drücken.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Holender singt bei Kinderopern-Uraufführung in Staatsoper
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen