Hoher Schaden durch Einbrecher in Oberösterreich

Einbrecher haben auf einem Firmengelände in Ranshofen im Bezirk Braunau am Inn mehrere zehntausend Euro Schaden angerichtet. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich bekannt. Die vorerst unbekannten Täter brachen zwischen vergangenem Donnerstag und Montag unter anderen drei Baucontainer und eine Fertiggarage auf und entwendeten daraus zum Teil hochwertiges Werkzeug.


Zudem pumpten die Täter bei zwei Fahrzeugen Hydrauliköl und Diesel in unbekannter Menge ab. In weiterer Folge versuchten sie eine Tankanlage gewaltsam zu öffnen. Die Ermittler vermuten aufgrund der Spurenlage, dass das Fahrzeug der Einbrecher vor den aufgebrochenen Containern im Schotter stecken geblieben und von ihnen mit einem Radlader wieder flottgemacht wurde. Dabei stießen sie beim Rückwärtsfahren auch noch gegen eine Pumpanlage und beschädigten diese schwer.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Hoher Schaden durch Einbrecher in Oberösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen