Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hohe Ehrung für Freddy Quinn

&copy RK Fotoservice
&copy RK Fotoservice
Junge, komm bald wieder? Anlässlich der Überreichung des goldenen Rathausmannes kehrte Sänger Freddy Quinn nach Wien zurück - und überraschte manche durch den Umstand, dass der Seemann eigentlich ein gebürtiger Wiener ist.

Bürgermeister Dr. Michael Häupl überreichte am Mittwoch, dem 15. Februar, dem beliebten Sänger Freddy Quinn den Goldenen Rathausmann. Bei einem wahren “Blitzlichtgewitter” dankte Freddy Quinn dem Wiener Bürgermeister für die hohe Auszeichnung, die ihn besonders freue, weil sie eine Ehrung seiner Heimatstadt Wien sei. Nur wenige Leute wüssten, dass er in Wien geboren sei, weil er aufgrund seiner Seemannslieder und Filme meistens für einen Hamburger gehalten werde. Freddy Quinn, der heuer seinen 75. Geburtstag feiert, gibt am 3. und 5. April jeweils ein Konzert im Wiener Konzerthaus.

Freddy Quinn ist ein gebürtiger Wiener aus der Josefstadt, der mit 15 Jahren wegen familiärer Spannungen das Elternhaus verließ und sich einem Wanderzirkus anschloss. Als 19jähriger kam er nach Hamburg, wo er in einer Bar zur Gitarre Lieder vortrug. Mit dem dabei ersparten Geld nahm er Schauspiel- und Gesangsunterricht. 1956 nahm er seine erste Schallplatte auf. Er wurde zum beliebten Interpreten von Seemanns- und Fernwehliedern wie “Junge, komm bald wieder”, “La Paloma” oder “Die Gitarre und das Meer”. Freddy war in 20 Kinofilmen zu sehen und trat auch oft als Bühnendarsteller und Hochseilartist auf.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Hohe Ehrung für Freddy Quinn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen