Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hochzeitsglocken für McCartney?

Laut Zeitungsberichten wollen Ex-Beatle Paul McCartney (59) und seine 34-jährige Verlobte Heather Mills im Juni in New York den Bund der Ehe schließen.

Ex-Beatle Paul McCartney (59) und seine Verlobte Heather Mills (34) wollen nach einem Bericht des Londoner „Mirror“ am 6. Juni in New York heiraten. Die „Märchenhochzeit“ solle wenige Tage vor Sir Pauls 60. Geburtstag im Reichenviertel Hamptons auf Long Island stattfinden, wo der Star ein Sommerhaus hat, berichtete das Blatt am Freitag.

Am Wochenende vor dem Hochzeitstermin tritt McCartney nach den bisherigen Planungen in London beim Pop-Konzert aus Anlass der Feierlichkeiten zum 50. Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. auf.

Zu den Hochzeitsgästen soll unter anderem der zweite noch lebende Ex-Beatle Ringo Starr gehören. Natürlich würden auch die Kinder McCartneys, Stella, Mary, James und Heather, dabei sein, obwohl „keines von ihnen über die Hochzeit“ erfreut sei, schrieb der „Mirror.“ Sie fänden es „schwer, Heather zu lieben.“ Linda McCartney, die erste Frau des Popstars, war 1998 an Brustkrebs gestorben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Hochzeitsglocken für McCartney?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.