Hochzeitsgäste in NÖ von Hochwasser überrascht: Über 100 Personen evakuiert

Mehr als 100 Personen wurden von Feuerwehrmitgliedern versorgt.
Mehr als 100 Personen wurden von Feuerwehrmitgliedern versorgt. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Sonntag musste ein Gebäude in Haidershofen evakuiert werden. Das Objekt, in dem über 100 Personen eine Hochzeit feierten, stand unter Wasser, an den Außenwänden hatte sich Schlamm bis auf Höhe der Fenster angesammelt.

Gewitter und Starkregen haben in der Nacht auf Sonntag im Bezirk Amstetten zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen geführt.

Hochzeitsgesellschaft im Bezirk Amstetten evakuiert

In Haidershofen wurde nach Angaben des Bezirkskommandos eine Hochzeitsgesellschaft evakuiert. Die mehr als 100 Personen verließen das Gebäude, in dem gefeiert worden war, selbstständig und wurden anschließend von den Helfern versorgt.

Die Lage wurde als durchaus angespannt beschrieben. Das Objekt stand laut Feuerwehr unter Wasser, an den Außenwänden hatte sich Schlamm bis auf Höhe der Fenster angesammelt.

Starke Unwetter forderten Feuerwehren in NÖ

Neben Haidershofen waren auch die Gemeinden Behamberg, Ernsthofen und Haag vom Unwetter betroffen. Probleme bereiteten Hangrutschungen, übergelaufene Rückhaltebecken sowie unter Wasser stehende Keller und Straßen. Die Aufräum- und Reinigungsarbeiten dauerten mehrere Stunden an.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Hochzeitsgäste in NÖ von Hochwasser überrascht: Über 100 Personen evakuiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen