Hochzeit mit 18!

Im TV-Hit "Doctor's Diary" sehnt sie sich als Endzwanzigerin Folge für Folge nach Mr. Right. Im realen Leben hat Diana Amft allerdings schon viel früher versucht, liebestechnisch Nägel mit Köpfen zu machen: mit 18 war "Dr. Haase" bereits verheiratet!

Genau wie ihr TV-Alter-Ego Dr. Gretchen Haase hat auch Diana Amft, 33, in Sachen Liebe schon Einiges erlebt. Dass sie als Teenager schon einmal verheiratet war, zum Beispiel!

Endlich heiraten!

Fünfzehn Jahre ist es nun bereits her, dass die beliebte Schauspielerin den Bund der Ehe eingegangen ist – verraten hat sie dieses Geheimnis nun der deutschen Zeitschrift “Frau im Spiegel”: “Ich war 18 und habe mich drei Monate später wieder scheiden lassen. Ich fand einfach nur die Vorstellung zu heiraten so toll.”

Sechs Jahre später fand Amft dann ein etwas längerfristiges Liebesglück: mit Regisseur Granz Henmann ist sie nun bereits seit über acht Jahren zusammen. Jahr Sieben war jedoch, wie könnte es auch anders sein, schwierig für das Paar: “Das verflixte siebte Jahr war wirklich hart. Wir waren so froh, als es endlich vorbei war, dass wir das achte Jahr richtig gefeiert haben.”

Geheiratet soll aber erst wieder irgendwann werden … im Moment sei “alles gut wie es ist.”

(seitenblicke.at/foto:ap)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen