Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Höchst feiert klaren Sieg

Im Spitzenspiel der Vorarlbergliga feierte Höchst einen 6:2-Erfolg beim SV Lochau. Martin Moosmann und Mirsad Milijkovic waren die Matchwinner für die Höchster. Der zweite Saisonsieg gelang Nenzing gegen Lauterach.

Die Gäste bestimmten von Beginn an das Spielgeschehen und gingen in der 16. Minute durch Tobias Büchele verdient in Führung. Noch vor der Pause erhöhte Milijkovic auf 2:0, ehe Dietmar Fink der Anschlusstreffer für Lochau gelang. In Halbzeit zwei erhöhte Höchst den Druck, und Milijkovic stellte den alten Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Zwar konnte Lochau durch Drazen Bacic noch einmal verkürzen (69.), doch schließlich besiegelten Mantin Moosmann (zwei Treffer) und Johannes Ruepp den Höchster-Sieg.

Neun Spiele im Vorarlberger Fußball-Unterhaus mussten aufgrund der Platzverhältnisse abgesagt werden.

Links zum Thema:
VFV
VFV-Tabellenservice

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Höchst feiert klaren Sieg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.