Hochsaison für Schnäppchenjäger

&copy APA Symbolfoto
&copy APA Symbolfoto
Der Winterschlussverkauf in Wien ist bereits im Gange. Gab es vor rund zehn Jahren noch fixe Beginnzeiten für den Räumungsverkauf, so können die Händler nun weitgehend selbst entscheiden, wann sie abverkaufen. Schnäppchen im Basar

Bereits ab jetzt kämpft der Wiener Handel. Und zwar nicht nur um das Weihnachtsgeschäft, sondern auch um den willigen Schnäppchenjäger im Winterschlussverkauf, berichtet ORF On.

Dass der Winterschlussverkauf nun schon vor dem Winter beginnt, ist auch legal. Seit 1992 ist das Startdatum für diesen “saisonbedingten” Ausverkauf nämlich nicht mehr gesetzlich festgelegt. Zu “branchenüblichen Beginnzeiten” müsse er aber stattfinden, so die Rechtsabteilung der Wirtschaftskammer. Was eine Branche für üblich hält, das bestimmt sie aber selbst.

Der Trend der letzten Jahre: Der Sommer endet für den Handel bereits zu Schulschluss. Der Winter endet schon vor Weihnachten.

Selbst in der Wiener Wirtschaftskammer bezweifelt man die Sinnhaftigkeit dieser verfrühten Abverkäufe: Die Händler würden damit nicht mehr Geschäft machen, sondern sich gegenseitig ruinieren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hochsaison für Schnäppchenjäger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen