Hitze-Höhepunkt mit bis zu 39 Grad am Donnerstag

Am Donnerstag soll die Hitzewelle ihren Höhepunkt erreichen.
Am Donnerstag soll die Hitzewelle ihren Höhepunkt erreichen. ©APA (Sujet)
Am Donnerstag erreicht die Hitzewelle laut UBIMET-Aussendung ihren Höhepunkt. Die Hotspots sind dabei Ober- und Niederösterreich - hier werden bis zu 39 Grad erwartet.
15. Tropennacht in Folge
Heißer Sommer 2018

Die 30-Grad-Marke wird am Donnerstag in jedem Bundesland deutlich übertroffen, schreibt UBIMET am Mittwoch. „Hitzepol ist dabei ein Streifen vom Innviertel über den Donauraum Ober- und Niederösterreichs bis zum Weinviertel“, prognostiziert Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. „Hier treibt der Föhn die Temperaturen auf bis zu 38 oder sogar knapp 39 Grad hinauf.“

Nach Hitze-Höhepunkt: Kühle Abwechslung

Am Freitag kühlt es dann deutlich ab. In ganz Österreich werden Regenschauer und Gewitter erwartet. Das Wochenende bietet perfektes Ausflugswetter, denn die große Hitze ist erst einmal vorbei. Die Höchstwerte liegen am Samstag zwischen 21 und 30 Grad, am Sonntag zwischen 26 und 32 Grad. „Dazu scheint praktisch im ganzen Land die Sonne, einzelne Wärmegewitter am Sonntag im Westen stören da kaum“, meint der Wetterexperte. Auch mit den Tropennächten soll es dann vorerst vorbei sein.

Lange währt die kühle Abwechslung aber nicht: Im östlichen Flachland, also auch in Wien, werden am Montag bereits wieder rund 35 Grad erreicht. „Die Hitze gibt aus heutiger Sicht aber nur ein kurzes Gastspiel, am Dienstag sorgt die nächste Kaltfront wieder für Abkühlung“, so Spatzierer.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Hitze-Höhepunkt mit bis zu 39 Grad am Donnerstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen