Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hinterseer-Tor bei 3:0-Heimsieg von Ingolstadt über Schalke

Hinterseer und Ingolstadt kaum mehr in Abstiegsgefahr
Hinterseer und Ingolstadt kaum mehr in Abstiegsgefahr
Ingolstadt hat seinen Mittelfeldplatz in der deutschen Fußball-Bundesliga gefestigt. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl feierte am Samstag einen souveränen 3:0-(2:0)-Heimsieg über den bisherigen Tabellenfünften Schalke 04. Den zweiten Treffer erzielte der Tiroler Lukas Hinterseer in der Nachspielzeit der ersten Hälfte (45.+2). Damit traf der 25-Jährige in den jüngsten fünf Liga-Spielen.


Tabellenführer Bayern München kam indes zu einem 1:0-(1:0)-Heimerfolg über den Vorletzten Eintracht Frankfurt und blieb damit zum achten Mal en suite gegen die Hessen ohne Gegentor – das war zuvor noch keinem Bundesliga-Club gegen denselben Gegner gelungen. ÖFB-Star David Alaba spielte in der Bayern-Innenverteidigung durch. Den spektakulären Siegtreffer besorgte der Franzose Franck Ribery mit einer Mischung aus Seit- und Fallrückzieher von der Strafraumgrenze (20.).

ÖFB-Legionär Zlatko Junuzovic erzielte am Samstagabend beim Gastspiel von Werder Bremen in Dortmund sein viertes Saisontor in der deutschen Fußball-Bundesliga. Doch der Treffer des 28-jährigen Mittelfeldspielers in der 75. Minute zum zwischenzeitlichen 2:1 reichte am Ende nicht zu einem Punktgewinn. Der Tabellenzweite siegte dank Toren von Shinji Kagawa (77.) und Adrian Ramos (82.) noch 3:2.

Damit liegt der BVB auch nach der 28. Runde weiter fünf Punkte hinter dem Titelverteidiger FC Bayern. Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hatte die Gastgeber in der 53. Minute in Führung gebracht. Es war der 23. Erstligatreffer dieser Saison für den Star aus Gabun. Doch ein Doppelschlag der Bremer von Alejandro Galvez (69.) und Junuzovic (75.) brachte die Dortmunder ins Wanken. Im Finish schlug die Elf von Erfolgscoach Thomas Tuchel aber zurück und hat bei 22 Punkten Vorsprung auf den Tabellenvierten schon sechs Runden vor Meisterschaftsende einen Champions-League-Fixplatz sicher.

Bereits neun Punkte liegt Ingolstadt sechs Runden vor Schluss vor einem Abstiegsplatz und hat damit das Saisonziel Klassenerhalt praktisch sicher. Moritz Hartmann brachte die Schanzer mit einem verwandelten Foulelfmeter (29.) in Front, Hinterseer erhöhte dann noch unmittelbar vor dem Pausenpfiff mit seinem insgesamt sechsten Saisontor auf 2:0. Dario Lezcano (65.) machte den höchsten Bundesliga-Erfolg des Aufsteigers, der zuvor fünf Spiele sieglos geblieben war, perfekt. Bei Ingolstadt hielt Ramazan Özcan seinen Kasten rein. Bei Schalke konnte auch der eingewechselte Alessandro Schöpf (62.) keinen Umschwung bringen.

Neben Bundesliga-Neuling Ingolstadt, der nach dem neunten Saisonsieg schon bei 36 Zählern hält, verschaffte sich auch der Gregoritsch-Club Hamburger SV (34 Punkte) mit einem 3:0-(0:0)-Sieg beim abgeschlagenen Schlusslicht Hannover 96 mehr Luft zur Abstiegszone. Stuttgart (33) gelang dies mit einem 2:2 beim Tabellennachbarn und Aufsteiger in Darmstadt dagegen nicht wie gewünscht. Florian Klein wurde in der 21. Minute nach Verletzung von Teamkollege Sunjic eingewechselt, Martin Harnik kam in der 72. Minute.

Im oberen Tabellendrittel zog der FSV Mainz (Julian Baumgartlinger ab der 74. Minute) mit einem 4:2-Heimsieg gegen den in Abstiegsgefahr befindlichen FC Augsburg an Schalke vorbei und war vor dem Sonntags-Schlager zwischen Mönchengladbach und Hertha BSC vorerst Fünfter. Hannover kassierte dagegen im 14. Heimspiel die bereits zwölfte Niederlage und sorgte damit für einen Bundesliga-Negativrekord. Der Abstieg der 96er scheint bei zehn Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz besiegelt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Hinterseer-Tor bei 3:0-Heimsieg von Ingolstadt über Schalke
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen