Hinter den Kulissen im Wurstelprater

Symbolfoto &copy bilderbox
Symbolfoto &copy bilderbox
Ab jetzt gibt es die Möglichkeit, geführte Touren durch den Wurstelprater zu buchen- geboten werden Fahrvergnügen, erstaunliche Anektdoten, interessante Einblicke und vieles mehr.

Diese 2 1/2 bis 3-stündigen geführten Touren durch Europas traditionsreichsten Vergnügungspark ermöglichen IndividualbesucherInnen, Reisegesellschaften und Schulklassen sowie Firmenevent- und Tourismusveranstaltern, einen mit persönlichen Fahrerlebnissen kombinierten Blick hinter die Kulissen des ältesten und traditionsreichsten Vergnügungsparks Europas zu machen.


Jede Tour beginnt beim Meetingpoint am neuen Wurstelplatz an der Straße des Ersten Mai (100 Meter vom Schweizerhaus). Guides, die bestens mit der Geschichte und den Besonderheiten des Wurstelpraters vertraut sind, erzählen dabei jede Menge erstaunlicher Anekdoten und führen die TeilnehmerInnen auch in Bereiche des Praters, zu denen es normalerweise keinen Zutritt gibt.


Zur Auswahl stehen vorerst acht, auf verschiedene Alters- und Interessensgruppen abgestimmte Rundgänge – von der „Kiddy-Familiy-Tour“ über die „Nostalgie-Tour“ bis hin zur „Grusel-Tour“, die alle in mehreren Sprachen angeboten werden. Die Touren sind auf unterschiedliche Alters- bzw. Interessensgruppen zugeschnitten; vier davon speziell auf Kinder und Jugendliche. Am Anfang jeder „Kiddy-Tour“ stehen von pädagogisch geschulten Guides geleitete Spiele zum Kennen lernen beim Meetingpoint. Begleitpersonen genießen auf die auf diese Weise einen entspannten und stressfreien Praterbesuch.


Die Konzepterstellung für die verschiedenen Touren erfolgte in enger Zusammenarbeit mit den Praterunternehmern, dazu Alexander Meyer-Hiestand, Sprecher des Wiener Praterverbandes: „Ich freue mich sehr über diese Kooperationen. Innovative Angebote wie die neuen Adventure Tours bieten einen neuen Blick auf die von den UnternehmerInnen betriebenen Attraktionen und werden die Anziehungskraft des Praters weiter erhöhen.“ Als Praterunternehmer ermöglicht er im Rahmen der Nostalgie-Tour all jenen, die besonders viel über den Prater und seine Tradition erfahren möchten, einen Blick hinter die des „Ersten Wiener Pony Caroussels“.

Fixtermine oder Anmeldung


Fixtermine, an denen die Prater Adventure Tours auch kurz entschlossenen PraterbesucherInnen angeboten werden, sind Samstag und Sonntag jeweils um 14 und um 17 Uhr. Darüber hinaus sind täglich in der Zeit von 10 bis 22 Uhr Sonderführungen für IndividualbesucheInnen (Mindestteilnehmerzahl: sechs Personen) möglich. Voranmeldungen dafür werden unter der Tel.Nr. 01-893 88 03 70, via Internet (unter www.prater-adventuretour.at sowie jeweils samstags und sonntags von 13.30 bis 18 Uhr am Meetingpoint entgegengenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hinter den Kulissen im Wurstelprater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen