Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hilfsaktion der Wiener Caritas für Kinder

Mit dem Sammeln alter Handys will die Caritas der Erzdiözese Wien sozial bedürftigen Kindern in Österreich helfen. „Freuen Sie sich über ihr neues Handy, und geben Sie uns Ihr altes, ermöglichen Sie damit Kinderglück“, lautete der Appell von Caritasdirektor Michael Landau.

Die Firma „Mobile-Collect“ und die Caritas verwandeln alte Handys in eine wichtige Spende für Kinder in Not – pro ausrangiertem Mobiltelefon gibt es drei Euro, berichtete „Kathpress“ am Sonntag.

Caritasdirektor Landau geht es bei dieser Aktion um „Recycling, das nicht nur der Umwelt nützt, sondern auch Kindern ein Stück Zukunft schenkt“. Viele Pfarren der Erzdiözese Wien beteiligen sich an der Sammelaktion der Caritas. Die Handys können mit oder ohne Akku und Ladegerät abgegeben werden, nur Schutzhüllen sind nicht erwünscht. Sämtliche Daten, die am Handy gespeichert sind, werden im Zuge der Wiederverwertung gelöscht.

Die genauen Sammelorte und Öffnungszeiten sind der Website http://www.Caritas-wien.at zu entnehmen. Man kann aber auch ein Sammelkuvert anfordern, um das alte Mobiltelefon portofrei an „Mobile-Collect“ einzusenden. Caritas Info-Telefon: 01-51552/3676 DW, mailto:handy@caritas-wien.at, Internet: www.handy4help.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Hilfsaktion der Wiener Caritas für Kinder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.