Heuballenbrand bei Willendorf

Heuballen gerieten in Willendorf in Brand
Heuballen gerieten in Willendorf in Brand ©Einsatzdoku
Am Dienstag, 6. März, gerieten zwischen Willendorf und Dörfles insgesamt zehn Heuballen in Brand. Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurde ein Arbeiter der Gemeinde Willendorf auf den Brand aufmerksam.
Die Bilder vom Einsatz

Die rasch eintreffenden Feuerwehren Willendorf und Dörfles beschlossen nach kurzer Beratung, einen Stapler des nahe gelegenen Sägewerks Hofer anzufordern und mit dessen Hilfe die Heuballen zu verteilen. Anschließend ließen sie diese kontrolliert abbrennen.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Heuballenbrand bei Willendorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen