Herzstillstand mit 32

Brittany Murphy ist tot. Die Schauspielerin starb am Morgen des 20.12. an einem Herzstillstand - so zumindest die offizielle Todesursache. Murphy war 32 Jahre alt.

20. Dezember 2009. Ein Sonntag. Um 8 Uhr morgens ging in der Notrufzentrale von Los Angeles ein Anruf ein. Das Außergewöhnliche daran: Es wurde um Hilfe für einen Hollywood-Star gerufen … Brittany Murphy war kurz davor von ihrer Mutter bewusstlos in der Dusche gefunden worden.

Der Notarzt traf wenig später im Haus der 32-Jährigen ein und versuchte, sie wiederzubeleben. Als alle Versuche vergebens blieben, wurde Murphy ins “Promikrankenhaus” von L.A. geführt, das Cedars-Sinai Medical Center. Dort blieb den Ärzten allerdings nichts anderes mehr über, als den Tod der Schauspielerin festzustellen.

Medikamenten-Cocktail?

Als Todesursache wurde ein Herzstillstand diagnostiziert. Was diesen allerdings ausgelöst hat, ist bisher noch nicht geklärt. Ob Brittany Murphy an einer Krankheit litt oder ob möglicherweise Medikamente und/oder Drogen im Spiel waren, wird erst die Obduktion klären. Auch Anna-Nicole Smith, Heath Ledger oder Michael Jackson waren bekanntlich an Cocktails verschiedener Medikamente verstorben …

Murphy hinterlässt Ehemann Simon Monjack, mit dem sie seit Mai 2007 verheiratet war; das Paar hatte keine Kinder. Der Regisseur war damals bereits der Dritte, mit dem sich die “Sin City”-Darstellerin verlobt hatte – innerhalb von drei Jahren. Davor war sie kurz die Freundin von Ashton Kutcher, mit dem sie 2003 für “Voll verheiratet” gemeinsam vor der Kamera gestanden war.

Kutcher war auch einer der ersten, der zum Tod von Brittany Murphy öffentlich Stellung nahm. Auf seiner Twitter-Seite postete er: “Ich seh dich auf der anderen Seite, Kleine … Heute hat die Welt etwas an Sonnenschein verloren. Mein tiefstes Beileid an Brittanys Familie, ihren Ehemann und ihre wundervolle Mutter Sharon.”

(seitenblicke.at/Foto: AP)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen