Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hella von Sinnen mit neuer Show

Hella von Sinnen wird bald wieder öfter auf dem Bildschirm zu sehen sein: Die 42-Jährige bekommt eine neue Sendung bei RTL. Der Sender bestätigte eine entsprechende Meldung.

In der Sendung „Kinder bei Sinnen“ werde die Entertainerin mit Kindern über alltägliche Themen wie Eifersucht, Liebe oder Schönheit plaudern. Geplant sei zunächst ein elfteiliges Oster-Special vom 25. März bis 10. April, dem weitere Specials folgen sollten. Denkbar sei aber auch, dass die Talk-Show täglich gesendet werde.

Hella von Sinnen, die mit der Tochter von Altbundespräsident Walter Scheel zusammenlebt, begann ihre TV-Karriere 1979 beim WDR. 1988 engagierte sie RTL, wo sie bis 1992 zusammen mit Hugo Egon Balder die Klamauk-Sendung „Alles. Nichts. Oder!?“ moderierte und der Sendung vor allem wegen ihrer schrägen Kostüme zum Erfolg verhalf. Seit 1994 hatte sie keine eigene Sendung mehr und trat vor allem als Bühnen-Komikerin auf. Seit kurzem sorgt von Sinnen als Dauergast bei Ralph Morgensterns ZDF-Lästerrunde „Blond am Freitag“ für Stimmung.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Hella von Sinnen mit neuer Show
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.