Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Helene Fischer Show": Geheime Botschaften an Florian Silbereisen?

Natürlich wird nach der "Helene Fischer Show" wieder viel über die alte und neue Beziehung der Sägerin spekuliert.
Natürlich wird nach der "Helene Fischer Show" wieder viel über die alte und neue Beziehung der Sägerin spekuliert. ©APA
Zurcaroh mit Helene Fischer
Helene Fischer sexy wie nie
Zurcaroh bei Helene Fischers Show
Das ist der neue Freund von Helene

Am ersten Weihnachtsfeiertag saßen wieder Millionen Zuschauer vor dem Fernseher, als Helene Fischers alljährliche Weihnachtsshow übertragen wurde. Doch in diesem Jahr war alles anders, denn nur wenige Tage vor der Show gaben Helene Fischer und Florian Silbereisen ihre Trennung bekannt.

Zeilen für Florian?

Auffällig in diesem Jahr: Helenes neuer Freund, Tänzer Thomas Seitel, war nicht dabei – Und die Auswahl der Lieder. In einem Medley sang Helene Fischer “Du weißt, ich liebe das Leben, und weine ich manchmal noch um dich, das geht vorüber – sicherlich!”. Eine Botschaft an ihren Ex Florian Silbereisen. Als sie das Lied “Gib mir die Hand”, das sich auf eine Trennung bezieht, ankündigte, meinte Helene: “Irgendwann fängt die Zeit an, die Wunden zu heilen.”

Deshalb fand die “Helene Fischer Show” ohne Thomas Seitel statt

Auch Helene Fischers neuer Freund bekam mutmaßlich ein paar Zeilen in Helenes Liedern gewidmet: “Du hast mich mit deiner Art verzaubert. Du hältst mich fest, egal, was auch passiert.”

Böse Botox-Lästerei gegen Michelle in “Helene Fischer Show”

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Helene Fischer Show": Geheime Botschaften an Florian Silbereisen?
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen