Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Heißes Wasser aus Thermophor ausgelaufen: Bub (7) verbrüht

Der Bub wurde per Notarzthubschrauber ins SMZ Ost nach Wien geflogen.
Der Bub wurde per Notarzthubschrauber ins SMZ Ost nach Wien geflogen. ©APA (Sujet)
Im Bezirk Baden war der Notarzthubschrauber im Einsatz, nachdem ein Siebenjähriger durch heißes Wasser verbrüht wurde.

Ein Siebenjähriger ist in Pottenstein im Bezirk Baden durch aus einem Thermophor auslaufendes, heißes Wasser verbrüht worden. Der Bub wurde per Notarzthubschrauber in das SMZ Ost nach Wien geflogen, bestätigte das Rote Kreuz am Dienstag einen Bericht der Tageszeitung “Heute”. Er befand sich nicht in Lebensgefahr.

Der Vater des Kindes hatte sich bei dem Vorfall am Sonntag in unmittelbarer Nähe des Siebenjährigen aufgehalten. Auch der Erwachsene erlitt leichte Verbrühungen, teilte Sonja Kellner vom Roten Kreuz auf Anfrage mit. Er wurde an Ort und Stelle versorgt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Heißes Wasser aus Thermophor ausgelaufen: Bub (7) verbrüht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen