Heinz Reincke wird am 27. Juli in Wien aufgebahrt

Der Publikumsliebling, der im Alter von 86 Jahren verstorben ist, wird am 27. Juli ab 12 Uhr am Wiener Zentralfriedhof aufgebahrt.
Fans, Freunde und Familie können am 27. Juli von Schauspieler Heinz Reincke Abschied nehmen. Die Trauerfeier folgt dann in der Halle 2 des Zentralfriedhofs um 15 Uhr. Wann und wo die Urne mit Reinckes sterblichen Überresten dann bestattet wird, steht derzeit noch nicht fest.

Reincke lebte in Wiener Pflegeheim

“Er ist friedlich bei mir eingeschlafen”, teilte unterdessen die Witwe des deutsch-österreichischen Schauspielers mit. Reincke befand sich seit knapp zwei Jahren aufgrund eines Beinleidens in einem Pflegeheim in Wien. Seine schwere Lungenkrebserkrankung hatte der Mime, der in seiner Karriere sowohl als Ensemblemitglied des Burgtheaters wie in unzähligen TV-Rollen zu sehen war, bereits vor vier Jahren erfolgreich überwunden, so Elfriede Reincke. (APA/Redaktion)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Heinz Reincke wird am 27. Juli in Wien aufgebahrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen