AA

Heinz Engl zum neuen Rektor der Uni Wien gewählt

Der Linzer Mathematiker Heinz Engl (57) ist am Freitag Nachmittag vom Universitätsrat zum neuen Rektor der Universität Wien gewählt worden. Der bisherige Vizerektor für Forschung und Nachwuchsförderung folgt ab 1. Oktober auf Georg Winckler, der seit 1999 an der Spitze der größten Universität des Landes steht und für das Amt nicht mehr kandidiert hat.

Bei der Wahl im Universitätsrat setzte sich Engl gegen den Vorsitzenden des Wirtschaftsinstituts des University College London, Steffen Huck, sowie den ehemaligen Uni-Graz-Rektor Wolf Rauch durch. Über das Stimmverhalten im neunköpfigen Rat machte die Uni keine Angaben. Insgesamt hatten sich 15 Personen um das Rektorsamt beworben.

Die 1365 gegründete Universität Wien ist die älteste Universität im deutschen Sprach- und Kulturraum und die mit Abstand größte Hochschule Österreichs. Derzeit sind an ihr rund 88.000 Studenten zugelassen, insgesamt werden 179 Studien angeboten. An der Uni sind 8.900 Mitarbeiter tätig, darunter 6.700 Wissenschafter. Damit übertrifft sie etwa Unternehmen wie Siemens Österreich oder die Bank Austria.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Heinz Engl zum neuen Rektor der Uni Wien gewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen